Der Wanderreitverein ...

Aktuelles

Mustang Makeover Germany 2021 – Team Lucia – öffentliche Trainingseinheiten

 

Die junge Pferdetrainerin Lucia Gloker durfte Anfang Mai ihren Mustang für das diesjährige Mustang Makeover in Frankfurt/Main in Empfang nehmen und hat in den vergangenen Wochen mit diesem vor einem halben Jahr noch frei durch die Weiten der USA streifenden Pferd in den vergangenen 2 Monaten bereits einiges an Vertrauen und Kooperation aufgebaut.

 

So beschreibt sie selbst die Zusammenarbeit mit dem inzwischen „Masou“ getauften Mustang:

 

„Masou hat sich in den letzten 6 Wochen sehr stark verändert und entwickelt. Er ist von einem extrem skeptischen und hoch energetischem Wildpferd mit verfilzter Mähne, viel zu langen Hufen und blockiertem Becken, zu einem osteopathisch behandelten, pedikürten und etwas vertrauensvolleren Pferd herangewachsen..."

mehr

 

Infoabend am 29.01.2020 „Planung und Navigation mit GPS-Geräten“

 

Der Infoabend im Januar stand ganz im Zeichen der digitalen Routenplanung. Als Referentin durfte der Wanderreitverein an diesem Abend Yvonne Backes-Gauer begrüßen. Diese ist seit über 17 Jahren begeisterte Wanderreiterin, unter anderem Berittführerin sowie Inhaberin der Wanderreitabzeichen 1&2. Für die Planung und Durchführung von Wanderritten nutzt Yvonne bereits seit vielen Jahren GPS-Geräte ...

mehr

Kurse

Coronavirus

 

Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen hinsichtlich geplanter Veranstaltungen des Vereins kommen.

 

Stand: 09.09.2020


18.-19.09.2021

Entspannung von Kopf bis Fuß mit Sitzschulungsexpertin Ljudmila Schmid


Ausschreibung

 

22.-24.10.2021

"Pferd und Reiter in Balance" - Reitkurs mit Michael Rohrmann



Was macht einen guten Reitersitz aus?

- Balance/ Gewichtshilfen: Harmonisierung von Pferd und Reiter/in

- Koordination: Anregung und Entwicklung der eigenen kognitiven Fähigkeiten durch körperliche Bewegung

- Pferd- Führung: Schaltzentrale zur kontrollierten Führung des Pferdes

- Visualisierung/ innere Bilder: Der Geist reitet mit

- Unabhängig von Bein- und Handhilfen: Steuerung des Pferdes nur über das Becken

-Mehrwert: Durch Gesunderhaltung von Pferd und Reiter/in bestens gerüstet für die Zukunft


Konkreter:

Seit wann träumst du von Harmonie zwischen dir und deinem Pferd auch unterm Sattel?

Hast du dir schon mal vorgestellt, wie du deine jetzigen Reitfähigkeiten gezielt und qualitativ bereichern kannst?

Welche Vorstellungen besitzt du und wie willst du diese für dich realisieren?


Der Dreh- und Angelpunkt eines bequemen und gesunden Reitens ist der Sitz, über den du dein Pferd vorwärts schickst, verlangsamst, abbiegen lässt u.v.m. 

Wie erreichst du das?

Einen guten Sitz kannst du lernen durch Übungen am Boden und im Sattel, die das eigene Körpergefühl, Balance und Beweglichkeit verbessern. Bei der Realisierung deiner Vorstellung unterstützen dich die Bewegungslehre nach Eckart Meyners, mentale Bilder des Neuro-Ridings sowie einfache Hilfsmittel wie Francklin Bälle, indem sie dich mit relativer Leichtigkeit auf ein weiterführendes reiterliches Niveau bringen.


Bestimmt interessiert dich, wie du konkret deine Vorstellungen in die Tat umsetzen kannst?

Der Kurs „Balance für Pferd und Reiter“ mit Michael Rohrmann am 22.-24.10.2021 bietet dazu vielfältige Möglichkeiten unter Anwendung der oben genannten Methoden und Hilfsmittel, die wir mit Übungen im Sattel und am Boden kombinieren, die gleichzeitig auch deinem Pferd helfen, seine eigene Balance zu finden und zu halten sowie geschmeidiger zu werden, so dass ihr als Team in der Zukunft noch etliche schöne Erlebnisse miteinander teilen könnt.


Lass dich von Michael Rohrmann beim Kurs „Pferd und Reiter in Balance“ am 22.-24.10.2021 in Bescheid/ Rheinland-Pfalz bei der Umsetzung deiner Vorstellungen unterstützen.


Ausschreibung


 

Es sind noch Kursplätze frei! Daher jetzt schnell anmelden.


 

Infoabende

09.09.2021

Mitgliederversammlung

20:00 Uhr, Leinenhof/Schweich

 

 

Informationen zu Infoabenden im Winter 2021/2022 folgen.

 

 


Das Pferd ist Dein Spiegel, es schmeichelt Dir nie ... Ärgere Dich nie über Dein Pferd, Du könntest Dich ebensowohl über Deinen Spiegel ärgern. (Rudolf G. Binding)